Sahifa fully responsive WordPress News, Magazine, Newspaper, and blog ThemeForest one of the most versatile website themes in the world.

Am vergangenen Mittwoch ist auch die 1. Mannschaft des TSV Egestorf in die Rückrunde gestartet. Es ging zu den Nachbarn aus Kirchdorf. Ziel war natürlich, mit zwei weiteren Punkten den 2. Tabellenplatz zu festigen. Beide Mannschaften starteten in Topbesetzung. Kirchdorf hatte sich für eine taktische Doppelaufstellung entschieden und das nominelle Spitzendoppel Otte/Espey an 2 gesetzt. Dies erwies sich als Fehlentscheidung. Liedke/Olschewski und Dobelmann/Rosenkranz konnten punkten. 2:1 nach Doppeln. Nachdem Liedke und Rosenkranz ihre Einzel beide gewinnen konnten sah es mit 4:1 gar nicht so schlecht aus. Doch dann kam alles zusammen. Dobelmann musste sich mit argen Materialproblemen in beiden Einzeln geschlagen geben und auch Olschewski und Wahl scheiterten denkbar knapp an ihren Gegenüber. Becker indes mit einem unterirdischen Tag, an dem lediglich die Einstellung gepasst hat. 5:9 gegen Kirchdorf. Ganz, ganz bittere Niederlage, zumal sie zu vermeiden gewesen wäre. Festzuhalten bleibt: Liedke und Rosenkranz im Aufwind, das Bier (vielen Dank!) war lecker und natürlich die, auch trotz der Niederlage, wie immer sympathische Mannschaft. Dennoch hoffen wir, euch nächste Saison nicht wieder zu sehen (Aufstieg! :D) Der Rest wird zur Seite geschoben. Der angepeilte Aufstieg ist somit nicht unbedingt einfacher, aber auch nicht unmöglich geworden. Nach vorne schauen und festem Blick auf das nächste, noch wichtigere, Spiel gegen Tabellennachbar Gümmer IV.

Comments are closed.