Sahifa fully responsive WordPress News, Magazine, Newspaper, and blog ThemeForest one of the most versatile website themes in the world.

Am gestrigen Samstag fand unser 1. TTVN Race statt. Das ausgebuchte Turnier war mit vielen bekannten Gesichtern bestückt. Mit Joachim Nytz (TSV Kirchdorf), Timm Otte (TSV Kirchdorf), Dennis Zeggert (TSV Hagenburg) und Martin Hönig (Tus Germania Hohnhorst) haben gleich vier ehemalige Egestorfer den Weg zu uns gefunden. Aus den Nachbarvereinen waren neben den bereits gennanten noch Benjamin Krüger (TSV Kirchdorf) und Andreas Bock (TSV Barsinghausen) anwesend. Das Feld wurde komplettiert mit Michael Pätzold (VfL Hameln), Michael Schöckel (SV Kirchwehye), Dennis Remus (Tus Germania Hohnhorst) und Jan-Oliver Waßmann (Tus Germania Hohnhorst).

Aus sportlicher Sicht hat sich der Turnierfavorite durchgesetzt. Jan-Oliver Waßmann vom Germania Hohnhorst hat sich mit 5:1 Siegen knapp vor Michael Schöckel vom SV Kirchwehye, ebenfalls mit 5:1 Siegen, durchgesetzt. Die sogenannte Buchholzahl (Summe aller Siege der Gegner) entschied am Ende über Platz 1 und 2. Für die Überraschung des Races hat Joachim Nytz gesorgt. Der frühere Egestorfer startet zu beginn an Position 8 und erkämpft sich mit 4:2 Siegen den 3. Platz. Auch hier entschied die Buchholzzahl.

Nachdem der sportliche Teil absolviert war, gab es im Anschluss auf „Großbildleinwand“ das Spiel von Hannover 96 gegen St. Pauli zu sehen. Neben ein paar Getränken konnte der kleine Hunger mit ein paar belegten Brötchen gestillt werden.

Dank unseres Sponsors TT2000 werden bei den nächsten Turnieren alle Teilnehmer einen 5€ Gutschein bekommen. Außerdem bekommt der Gewinner einen kleinen Pokal. Vielen Dank dafür!

Hier geht es zu den Endplatzierungen

Hier geht es zu den Ergebnissen

Du willst beim nächsten TTVN Race in Egestorf dabei sein? – Hier gehts zu den Terminen

 

Comments are closed.