Sahifa fully responsive WordPress News, Magazine, Newspaper, and blog ThemeForest one of the most versatile website themes in the world.

Heute stand im Regionspokal der Bezirksliga/Kreisliga das Viertelfinale zwischen TSV Egestorf und SV Arminia Hannover an. Unsere Gäste aus Hannover kamen, wie schon vor zwei Wochen, mit vier Stammspielern zu uns: Hannes Haberlah, Tom Berlitz, Justus Nörthemann und Torge Fürbaß. Unsere Egestorfer mussten auf die Nummer eins, Marius Meier, verzichten, der leider krank Zuhause bleiben musste – Gute Besserung! Somit stellten wir wie folgt auf: Benedikt Geffert, Dominique Jilek, Simon Nagel und Niklas Buthe.

Nachdem es vor zwei Wochen nach den Doppeln bereits 2:0 für uns stand, sah das heute genau anders herum aus. Leider verloren Benedikt/Simon und Dominique/Niklas beide im 5. Satz. Als dann auch das Einzel von Benedikt auch im 5. Satz verloren ging, war die Enttäuschung schon sehr groß. Die Einzel von Dominique und Simon gingen leider zu schnell und zu deutlich verloren. Nun musste der Ersatz aus der 2. Jugend ran um wenigstens einen Punkt mitzunehmen. Doch auch dieses Spiel ging, wie soll es anders sein, im 5. Satz an Arminia Hannover. Schade, so viel stärker wie es das Ergebnis vermuten lässt, waren die Gäste aus Hannover dann auch nicht. Nichts desto trotz: Glückwunsch an die sehr fairen und sympathischen Jungs vom SV Arminia Hannover.

Comments are closed.